Großer Martinszug mit kleinem Martinspferd

Sehr feierlich und gemütlich ging es beim diesjährigen Martinszug zu, dem sich auch die Kinder des benachbarten Kindergartens Bernkastelerstraße anschlossen. Beim Laternenbasteltag hatten die Kinder bereits viel Kreativität bewiesen und zogen am Donnerstag mit ihren Zebra-, Monster- oder Erdmännchenlaternen und vielen anderen Kreationen durch das Veedel. Sankt Martina auf dem wohl kleinsten Martinspferd Kölns führte den Zug am Ende wieder auf das Schulgelände, wo traditionell Martinslieder rund um das Martinsfeuer gesungen wurden und ein mehrsprachiges Stück vom Martinsmantel aufgeführt wurde. (Fotos: Jessica Sturmberg und Malte Sprenz)

By |2018-11-11T14:30:07+00:0008. 11. 2018|

About the Author: