Neue Medien 2017-05-03T17:25:10+00:00

In unserer heutigen Informationsgesellschaft spielen die neuen Medien – insbesondere der Computer – als Teil der Kulturtechniken eine zentrale Rolle. Daraus ergibt sich für uns die Aufgabe, Kindern zu einem sinnvollen, sachgemäßen und verantwortungsbewussten Umgang mit diesem Medium zu befähigen. Der Computer stellt an unserer Schule ein Medium neben anderen dar, mit dem die Kinder individuell, differenziert und selbstbestimmt lernen können.

Seit Mitte der 90er Jahre gibt es in unseren Klassenzimmern Pcs. In jedem Klassenraum gibt es eine Computerecke mit mindestens einem Computer.  Wir sind stolz darauf, dass unsere Schule eine der ausgewählten Schulen ist, die nach dem „Cologne Area Schoolnet Standard“ ausgestattet wurden.

Cologne Area Schoolnet Standard

Alle Klassen sind mit  internetfähigen Rechnern ausgestattet, die untereinander vernetzt sind. Zusätzlich können wir die bereits vorhandene, umfangreiche Computerausstattung im Unterricht einsetzen. Außerdem steht uns ein Beamer zur Verfügung.

Somit sind die materiellen Voraussetzungen für die Erreichung unserer pädagogischen Ziele für die Arbeit mit dem Computer als neues Medium sicher gestellt.

Unsere SchülerInnen sollen

  • grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem Computer erlernen

  • die selbstverständliche Nutzung des PCs und des Internets erfahren und erlernen

  • Medienkompetenz im Sinne einer kritischen Auswahl des Angebots erwerben

  • die Chancen des Wissenserwerbs und die Möglichkeiten der Übung und Festigung entdecken und nutzen können

Die Arbeit am Computer wird an unserer Schule in den Gesamtzusammenhang des Unterrichtsgeschehens eingebettet.

Im Einzelnen wird der Computer an unserer Schule folgendermaßen eingesetzt:

  • als Schreibwerkzeug bei der Erstellung und Gestaltung von Texten (Textverarbeitung)

  • als Arbeitsmittel in Verbindung mit offenen Unterrichtsformen

  • als motivierendes Übungsmittel  und Lernhelfer (Lernsoftware, z.B. Lernwerkstatt, Elwoki)

  • als Mittel zur Informationsbeschaffung (Lexika, Nachschlagewerke, Internetrecherchen, Nutzung von Suchmaschinen etc.)

  • als Kommunikationsmedium (E-Mail-Projekte, Pflege von Schul-Partnerschaften etc.)

  • als Mittel zur Leseförderung (Antolin, Elwoki)

  • für die Veröffentlichung von Produkten, Fotos innerhalb der Schule

  • für die Erprobung des Umgangs mit erweiterter Hardware (Scanner, Digitalkamera)

Wenn es die räumliche Situation und technische Ausstattung erlaubt, erhalten die Kinder des vierten Schuljahrs eine Stunde Computerunterricht pro Woche. Zurzeit wird eine Klasse in zwei Gruppen geteilt. Wobei abwechselt die eine Gruppe Computerunterricht und die andere Gruppe Klassenunterricht hat. Ziel dieses Unterrichts ist es die Grundfertigkeiten im Umgang mit dem Computer, die sich die Kinder im Laufe ihrer Grundschulzeit schon erworben haben, zu vertiefen.

Hier finden sie die Nutzungsordnung zum Einsatz von Informationstechnologie durch die Schüler.

Übersicht über die Lernziele

Die folgende Auflistung ermöglicht einen Überblick über die schwerpunktmäßigen Lernziele der einzelnen Themengebiete. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass von einzelnen Kindern bei der Bearbeitung der Themen unter Umständen noch weiter oder tiefer gehende Kenntnisse erlangt werden.

Basiskenntnisse

  • Benennen der einzelnen PC-Komponenten

  • (Monitor / Bildschirm, Maus, Tastatur, Laufwerke)

  • Funktionsweise der Eingabegeräte Tastatur und Maus

  • Festigen / Verbessern der Hand-Auge-Koordination mit der Maus

  • PC starten und ausschalten

  • Starten von Programmen aus der Betriebssystemoberfläche

  • Öffnen, Schließen und Speichern eines Dokuments

Textverarbeitung

  • Einführung in die Funktionsweise eines Textverarbeitungsprogramms,

  • Erläutern der wichtigsten Symbole auf der Symbolleiste

  • Groß- und Kleinschreibung

  • Kopieren und Einfügen

  • Einfache Formatierungen in Textverarbeitungsprogrammen

  • Schriftgröße und Schriftart ändern

  • Buchstabenfarbe‘ ändern

  • Feldfarben ändern

  • Verwendung von WordArt oder ähnliches in Openoffice I ClipArt

  • Tabellen erstellen und bearbeiten

 

Umgang mit verschiedenen Zeichenwerkzeugen

  • Erstellen geometrischer Formen

  • Einsatz der Lupe

  • Einfügen von Schrift

  • Flächen färben

  • Markieren, Ausschneiden, Kopieren