Sankt Nikolaus Schule

gemeinsam stark

Sankt Nikolaus Schule (GGS Bernkasteler Straße)2017-11-06T09:58:07+00:00

Schulblog

Hier wird über aktuelle Ereignisse an der Sankt Nikolaus Schule berichtet.

Wollige Kinderliteratur an der Sankt Nikolaus Schule

Die Kinder der ersten Schuljahre werden am 20. November in den Genuss einer Autorenlesung im Rahmen der Aktion „Heimspiel -Kölner Autoren lesen in Kölner Schulen“ kommen.

Christine Werner liest aus ihrem Buch „Gute Nacht, sagt Wolle“. Dabei lernen die Kinder das Schaf „Wolle“ kennen, dessen Fell voller abenteuerlicher Geschichten steckt!

By |20. 11. 2018|

Großer Martinszug mit kleinem Martinspferd

Sehr feierlich und gemütlich ging es beim diesjährigen Martinszug zu, dem sich auch die Kinder des benachbarten Kindergartens Bernkastelerstraße anschlossen. Beim Laternenbasteltag hatten die Kinder bereits viel Kreativität bewiesen und zogen am Donnerstag mit ihren Zebra-, Monster- oder Erdmännchenlaternen und vielen anderen Kreationen durch das Veedel. Sankt Martina auf dem wohl kleinsten Martinspferd Kölns führte den Zug am Ende wieder auf das Schulgelände, wo traditionell Martinslieder rund um das Martinsfeuer gesungen wurden und ein mehrsprachiges Stück vom Martinsmantel aufgeführt wurde. (Fotos: Jessica Sturmberg und Malte Sprenz)

By |08. 11. 2018|

Pizzabackaktion mit unserem Essensanbieter “IN VIA – Essen für Kinder“

In diesen Herbstferien stand die Ferienbetreuung der OGS unter dem Motto „ Erntedank“:
Am 15. Oktober starteten wir unsere Ferienwoche mit einer tollen „Pizza-Backaktion“ an der alle 141 Ferien-Kinder, unter der Regie von Herrn Quantius und Herrn Voosen, beide Köche bei unserem Essensanbieter „IN VIA – Essen für Kinder“, teilgenommen haben. Gemeinschaftlich schnitten, belegten und backten die Kinder ihre individuelle Wunschpizza, die im Anschluss zum gemeinsamen Mittagessen serviert worden ist.
Alle Kinder hatten sichtlich Spaß daran, unsere OGS für einen Tag in eine große Pizzeria zu verwandeln.

By |06. 11. 2018|

Die Eulen üben sich in Graffiti.

Silvia Horsch und die Kinder der Eulengruppe haben sich in den Wochen vor den Herbstferien mit dem Thema Graffiti beschäftigt.
Kunst oder Schmiererei?
Woher kommt Graffiti und wodurch ist es bekannt geworden?
Wir haben die Schrift in 3D geübt und entwickelt, was wir später für Motive sprayen.
Dann konnten wir beginnen und unser Bild mit Acrylspray zu gestalten.
Jeder hat ein schönes Kunstwerk erstellt.
Zum Abschluss haben wir in der Gymnastikhalle alle Bilder ausgestellt und Kinder und Eltern zu nserer Austellung eingeladen.

By |06. 11. 2018|