Projekt Beschreibung

Svenja Trenkel:

Ich bin für den Einsatz der Schulbegleitung zuständig und stehe für die MitarbeiterInnen, LehrerInnen und Eltern als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Ziel der Schulbegleitung ist es, die Kinder in ihrem Schulalltag zu unterstützen und eine größtmögliche Teilhabe zu ermöglichen. Im Rahmen der Inklusiven Bildung greift das sogenannte „Pool-Modell“: Alle Schulbegleiter*innen sind fester Teil des Schul-Systems und verstehen sich als Team, die sich zum Beispiel auch in Krankheitsfällen gegenseitig vertreten können.

Kontakt: svenja.trenkel@lebenshilfekoeln.de